Herzlich Willkommen!

Die Initiative Rückenwind für Rottenburg befürwortet die Planungen zum Bau von Windenergieanlagen in Rottenburg. Auf dieser Webseite stellen wir uns vor und berichten regelmäßig über unsere Aktivitäten.

Wer Lust hat, mitzumachen, melde sich unter

info@rueckenwind-rottenburg.de

Über neue Gesichter, helfende Hände und gute Ideen freuen wir uns sehr!

Windkraft für Rottenburg
  • Machen wir uns unabhängig!

    Wenn wir Energie einkaufen, fließt unser Geld unter anderem … … in die Hände von unberechenbaren Autokraten, die damit Kriege finanzieren[1]. … in ökosystemgefährdende Erdölbohrungen in Weltnaturerbestätten[2] … in die Hände von Öl-Scheichs, die Menschenrechte missachten. … in die Finanzierung von LNG-Terminals und Pipelines. … in Fracking, bei dem giftige Chemikalien unkontrolliert in Trinkwasser und […]


  • Zauberer, Riesen & Milchkühe

    Ein Leserbrief vom 11.07.22 von Carmen Herbst aus Seebronn Warum kämpfte Don Quijote gegen Windräder? Er hielt sie für von Zauberern verwandelte Riesen. Er lebte in einer Welt, die der damaligen Wirklichkeit nicht mehr entsprach. Wer wie Don Quijote an Mythen glaubt und Angst hat, dass sich die Infrarotstrahlen von Windrädern auf die Geburten von […]


  • Herzliche Einladung!

    Wir laden herzlich ein zu Veranstaltungen rund um Windenergie in den Ortschaften! Die weiteren Termine und Einladungen folgen in Kürze, auf dieser Webseite und auf unseren Social-Media-Kanälen. Wir freuen uns auf Sie/Euch!


  • Von Experten und “Experten”

    Windkraftgegner und “Infraschallexperte“ kommt nach Rottenburg Die Bürgerinitiative “Gegenwind Rottenburg” lädt nächste Woche zu einer Informationsveranstaltung in Wendelsheim ein. Hierbei soll es um die angebliche gesundheitsschädliche Wirkung von Infraschall gehen. Als Referent ist Prof. Dr. Werner Roos eingeladen. Herr Roos ist emeritierter Professor für Pharmazie. Wir wundern uns sehr, dass dieses längst widerlegte Thema “Gefahr […]


  • Fragen zur Windkraft?

    Wir wurden von einer Gruppe der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg gebeten, dieses Bild zu teilen. Vielen Dank für eurer Engagement – das klingt nach einer wunderbaren Gelegenheit, fachliche Fragen an lokale Expertise loszuwerden!


  • Mut zur Veränderung

    unsere Pressemitteilung vom 26.06.22 Die Bürgerinitiative „Rückenwind für Rottenburg“ kritisiert die einseitige Berichterstattung nach der Informationsveranstaltung des Energiedialogs und appelliert, angesichts der Klimakrise einen umfassenden Blick auf die Thematik zu werfen sowie gemeinsam und aktiv die Zukunft zu gestalten. „Die Berichterstattung über den Bürgerdialog entspricht nicht meiner Wahrnehmung.“, erklärt Sabine Häuser von der Initiative Rückenwind. […]


  • Leserbrief zur Energiedialog-Infoveranstaltung

    Schwäbisches Tagblatt, eingereicht am 24.06.22 von Jasmin Schoon aus Rottenburg Am Mittwochabend bemühte sich die Stadt Rottenburg mit dem Format „Forum Energiedialog“, mit den Anwohner:innen des geplanten Windparks ins Gespräch zu kommen. Dies war gut gemeint, gleichzeitig kann ich aber die Frustration vieler Beteiligter gut nachvollziehen. Für einen wirklichen Austausch war leider wenig Raum: in […]


  • Windkraft-Wissen bei Youtube

    Am 22.06.2022, also schon nächste Woche am Mittwoch, findet die Informationsveranstaltung der Stadt Rottenburg zu den Windkraftplanungen statt. Wem es am Wochenende draußen zu heiß ist, kann sich mithilfe von Youtube und einem Professor für regenerative Energiesysteme und ausgewiesenen Klimaschutz-Experten auf die Veranstaltung vorbereiten: In seinem neuesten Video erklärt Volker Quaschning, was an weit verbreiteten […]


  • Wanderung zu potenziellen Windkraftstandorten

    Am Samstag kamen rund 20 Beteiligte der Initiative Rückenwind für Rottenburg zusammen, um sich ein Bild von den möglichen Windkraftstandorten zu machen. Von Seebronn aus machte sich die Gruppe auf den Weg. Schon vor Erreichen des Waldes kamen lebhafte Gespräche und Diskussionen auf. Joachim Herbst, Gemeinderat in Rottenburg und Ortschaftsrat in Seebronn, konnte vom Stand […]